Skip to main content

Qatium freut sich bekannt zu geben, dass Dr. Saša Tomić, ein international anerkannter Experte in der Wasserwirtschaft, dem Beirat des Unternehmens beitritt,

um die Produktvision des Unternehmens mitzugestalten.

„Die Wasserwirtschaft befindet sich an einem Wendepunkt“, erklärt Saša. „Wir bewegen uns von einer Welt, in der der Mangel an Daten ein Problem war, zu einer Welt, in der Daten die Entscheidungsfindung vorantreiben. Ich hatte das Glück, dabei zu sein, als die Wassermodellierungsbranche gegründet wurde, und mit Qatium kann ich der Branche helfen, ihre digitale Transformation zu beschleunigen.“

Saša ist ein preisgekrönter Architekt führender hydraulischer Modellierungssoftware, ein vertrauenswürdiger Berater für die digitale Transformation von Wasserversorgern und ein anerkannter Branchenpionier. Derzeit dient er als die Digital Water Lead bei Burns & McDonnell hatte er auch Produktführungspositionen bei Innovyze und Bentley Systems inne.

„Qatium ist einzigartig auf dem Markt positioniert“, sagt Saša. „Während andere, die mit Legacy-Plattformen belastet sind, Probleme des 21. Jahrhunderts in Lösungen des 20. Jahrhunderts zwingen, verspricht Qatium, die Versorgungsindustrie zu werden.
Vertrauensmakler
.“

Qatium bietet eine einzigartige Entscheidungsplattform durch die Verschmelzung von menschlicher und maschineller Intelligenz.

Dr. Saša TomićMitglied des Beirats

Darüber hinaus tritt Luke Butler, eine international bekannte Persönlichkeit in der Wassermodellierungsbranche und anerkannter Mitwirkender der Open-Source-Software-Community, als Director of Innovation von Qatium in das Unternehmen ein.

Lukes Aufgabe ist es, das Entwicklungsteam von Qatium bei der Umsetzung seiner offenen Produkt-Roadmap zu unterstützen und die Bemühungen des Unternehmens zur Digitalisierung der Wasserwirtschaft zu beschleunigen.

„Die Entwicklung offener und innovativer Werkzeuge für die Wasserindustrie war die wirkungsvollste und angenehmste Art, wie ich einen Beitrag zur Wasserindustrie leisten konnte“, sagt Butler. „Das Team von Qatium teilt diese Leidenschaft und durch meinen Beitritt wusste ich, dass ich mit einem Team gleichgesinnter Experten zusammenarbeiten und meinen Teil zur digitalen Transformation des Hydrauliksektors beitragen kann.“

Durch seine kollaborative Plattform und seinen innovativen Ansatz für das Wassermanagement öffnet Qatium eine Reihe von Werkzeugen, die bisher nur wenigen Auserwählten zur Verfügung standen.

Qatium stellt eine grundlegende Veränderung in der Art und Weise dar, wie hydraulische Informationen zugänglich sind, und wird eine disruptive Kraft in der Wasserindustrie sein.

Luke ButlerDirektor für Innovation

Über Saša Tomić, Ph.D., PE, BCEE, D.WRE

Saša Tomic
Saša
ist ein preisgekrönter Architekt führender hydraulischer Modellierungssoftware, ein vertrauenswürdiger Berater für die digitale Transformation von Wasserversorgern und ein anerkannter Branchenpionier.

Er war leitender Entwickler und Patentautor für die GEMS-Plattform von Bentley und Produktmanager der Wasserverteilungsprodukte von Innovyze.

Saša kombiniert 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und Datenanalyse in der Wasserwirtschaft und nutzt seine fortgeschrittenen Abschlüsse in Bauingenieurwesen und Informatik, um Wasserversorgern zu helfen, digitale Zwillingslösungen zu nutzen, um effizienter zu werden.

Derzeit ist er der digitale Wasserleiter bei Burns & McDonnell, wo er die Vision für die digitale Transformation der Wasserwirtschaft kristallisiert, indem er die Big Data (GIS / SCADA / IoT / Fernerkundung / etc.) und Analysewerkzeuge (hydraulische und statistische Modelle / maschinelles Lernen / KI / Optimierung / etc.) in umsetzbare Entscheidungsplattformen für Wasserversorger integriert.

 

Über Luke Butler

Luke Butler
Luke
verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Wasserindustrie und hatte technische Ingenieurpositionen bei einer Wasserbehörde in Melbourne, Australien, als leitender Ingenieur bei einem britischen Beratungsunternehmen in Schottland und als unabhängiger Berater mit Spezialisierung auf Wassermodellierung in Kanada inne.

Als Absolvent der RMIT University in Melbourne, Australien, ist Luke der Schöpfer mehrerer kostenloser und Open-Source-Wassersoftwarelösungen, die es Wasserversorgern und -beratern ermöglichen, die Erstellung, Kalibrierung und Verwendung von Sauberwassermodellen zu automatisieren.

 

Über Qatium

Qatium ist ein Cloud-basierter Entwickler von digitaler Wassertechnologie mit Niederlassungen in Valencia, Spanien und einer Präsenz auf der ganzen Welt. Das Unternehmen betreibt eine offene und kollaborative
Wassermanagement-Plattform
, die es Versorgungsunternehmen ermöglicht, die Effizienz ihrer Wassersysteme zu verbessern.

Um das Wachstum voranzutreiben, stellt Qatium in allen Funktionen ein. Besuchen Sie die
Karriereseite
, um auf alle offenen Stellen zuzugreifen.

Qatium

About Qatium